Home

Vanessa Schlevogt

berät Einzelpersonen, Gruppen, Teams und Organisationen, arbeitet als Supervisorin, Coach und Mediatorin, leitet Fort- und Weiterbildungen und moderiert Veränderungsprozesse, insbesondere zu:

Führungskräfte- und Teamentwicklung
Diversity und Chancengleichheit
Familienfreundlichkeit und Work-Life-Balance
Sozialraumorientierung und Netzwerkaufbau
Kinder- und Familienzentren

Aktuelles

Im August 2017 hat die Stadt Offenbach 15 Unternehmen und einen Behördenverbund aufgrund ihrer familienfreundlichen Maßnahmen ausgezeichnet. Die gute Praxis ist nun nachzulesen unter: Mehr Informationen >>

Hier finden Sie die Broschüre „Familienfreundliche Unternehmen in Offenbach“.

Übersicht von September 2017: Weitere Informationen>>

vgl. auch den Übersichtsartikel in der Zeitschrift Theorie und Praxis der Sozialpädagogik 2/2017

Claudia Lorena Rautenberg und Vanessa Schlevogt im Gespräch: Multiprofessionell von Anfang an. Die Arbeit in Kinder- und Familienzentren, in der Zeitschrift Theorie und Praxis der Sozialpädagogik 8/2017

Zu dem Thema findet vom 18. bis 20. Juni 2018 eine Studienreise statt. Veranstalter ist das Odenwald-Institut, Konzeption und Leitung: Vanessa Schlevogt Weitere Informationen>>

zweitägiges Seminar zum Thema Kinder- und Familienzentren am Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung am 19./20. April 2018
Mehr Informationen >>

Zu diesem Thema findet vom 17. bis 21. September 2018 eine Seminarwoche mit Vanessa Schlevogt und Herbert Vogt am Odenwald-Institut statt.
Weitere Informationen>>

Die Stadt Offenbach engagiert sich im Rahmen der EU Charta zur Gleichstellung von Frauen und Männern für die Möglichkeit der Teilzeitausbildung in Unternehmen. Zur Unterstützung bei der praktischen Umsetzung ist ein aktueller Informationsflyer (Redaktion Vanessa Schlevogt) erschienen: Teilzeitausbildung-wie geht das

Elternbeteiligung im Early-Excellence-Konzept, in: Theorie und Praxis der Sozialpädagogik 9/2016, S. 26f